Sabine Kranz
lebt als freiberufliche Illustratorin in Frankfurt am Main. Ihre Bilder sind ebenso von französischen Comics inspiriert wie den Mustern und Farben der Schürzen und Röcke ihrer Großmutter.

Besonders liebt sie die Malerei, das Design und die Filme der fünfziger und sechziger Jahre. Daraus entsteht ihre Mixtur aus klaren Linien, romantischen Retrofarben und Mustern, sowie liebevollen Figuren, die Lebensfreude verströmen.

Durch diese Liebe zur Malerei kam Sie zu Ihrem Studium bei den Professoren Hillmann und Edelmann in Kassel und Stuttgart, sowie den beiden DAAD Stipendien in Basel und Poznan. Sie illustriert für viele Buch- und Zeitschriftenverlage, Tageszeitungen und für  Werbeagenturen.