Marie Sann 

zeichnet seit dem sie einen Stift halten kann und ist sehr flexibel in Stil und Technik wobei die Bandbreite ihrer Illustrationen von Character-Designs über Comic-Strips bis hin zu Storyboards reicht.

Zu ihren Kunden gehören unter anderem Ferrero, Depesche, Wooga, Random House, Universal Music, Egmont Ehapa, Herlitz, Bravo, Huawei, und VW.

Seit neuestem hat sie sich der Richtung des klassischen Pin-Ups verschrieben und ihr Projekt namens „Kinky Karrot“ ins Leben gerufen, welches derzeit in der Branche große Beachtung findet.

Marie Sann lebt und arbeitet in Berlin.